Meine Skizzenbücher

Skizzenbücher oder auch Arbeitsjournale sind Auffangapparate für Gesehenes, Gedachtes, Erfundenes. Sie können die Vorstufe zu Bildern sein. Manchmal reicht mir auch das Festhalten einer Idee. Die Grenzen zwischen Idee und Werk sind ohnehin fließend. Diese Skizzenbücher führe ich seit etwa 30 Jahren mit unterschiedicher Quantität und Intensität.Bisweilen stelle ich sie aus. Besucher sehen gern einmal in die Küche der Bildverfertigng.