Ulrich Otto Teske

 

    

 1947  

  geboren in Kiel
    

 1967  

  Abitur
 

 1967-1970

  Bundeswehr
 

 1970-1971

   Studium an der HfBK Braunschweig für Kunstpädagogik und Graphik, Zwischenprüfung
 

 1971-1972

  Mit einem Stipendium des DAAD nach Toulouse (Frankreich) an die Ecole des Beaux-Arts.
 

 1972-1975

  Fortsetzung des Studiums an der HfbK Braunschweig
 

 1975-1976

  Referendar, 2. Staatsexamen 1972
 

 1976-1980

  Schuldienst an einem Gymnasium in Braunschweig
 

 1980-1986

  nach einjähriger Vertretungsprofessur für Kunstpädagogik an der Universität Oldenburg  dortselbst als Wissenschaftlicher Angestellter
 

 1986

  Promotion
 

 1986-1989

  Schuldienst an der Lichtenberg Gesamtschule in Göttingen
 

 1989-1994

  an der Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel
 

 1994-2012

  Professor für Kunst- und Kulturpädagogik an der Universität Hildesheim.
 

 01.04.2012

  Emeritierung