ULRICH OTTO TESKE stellt aus

24.01.2017 – 24.03.2017

im Haus Daniel von der Heydt Wuppertal
Friedrich - Ebert - Str. 13 (Praxis Wellings-Dross, Balkonetage) 

 

In den historischen Räumen der Praxis Wellings-Dross
zeigt Ulrich Otto Teske Zeichnungen, Aquarelle und Lithographien:

M o t o g r am m e - davor, dabei, danach

Die Ausstellung ist die Weiterführung der Bildfolgen aus der Ausstellung Motogramme
2015 in der Schwarzbachgalerie, Wuppertal ( www.schwarzbach-galerie.de)

Besichtigung nach Absprache: Tel. 0170 412 7 313

Ulrich Otto Teske, Dr. phil.,Univ.-Prof. 

 

 

Kurzbiographie
geb. 24.01.1947 in Kiel. Abitur, 3 Jahre Militär, 1970-75 Studium an der HBK Braunschweig und der Academie des Beaux-Arts Toulouse.Lehrer in Braunschweig und Göttingen. Zwischendurch Universitätsdienst in Oldenburg. Promotion. Ab 1989 Leiter des Fachbereichs Bildende Kunst an der Bundesakademie Wolfenbüttel. 1994 bis 2013 Professor für Kunst- und Kulturpädagogik an der Universität Hildesheim. Wohnt seit 2016 in Wuppertal.